SSB - Straßenbahnwelt
Straßenbahnwelt

 

Oldtimerfahrten

Vetter-Gelenkbus O 317 G - "Gottlieb Schlenkerle"



Baujahr 1974, 60 Sitzplätze

Zwischen 1959 und 1976  beschafften die Stuttgarter Straßenbahnen von der Karosseriefabrik Vetter in Fellbach insgesamt 104 Gelenkomnibusse ("Ziehharmonikabusse") mit der Typenbezeichnung O 317 G, die zum Teil erhebliche Bauartunterschiede aufwiesen. Die ersten waren noch vierachsig. Als Basis diente ein Motorwagen-Fahrgestell der Firma Mercedes-Benz, das bei Vetter mit einem Nachläufer-Fahrgestell und Aufbauten versehen wurde. Gelenkbusse "von der Stange" boten die großen Omnibushersteller zunächst nicht an, sie waren eine Domäne kleinerer Anbieter und Spezialisten.

Der heutige Museumswagen, der aus einer der jüngeren Lieferserien stammt, bereicherte ab 1991 als erster Bus die Stuttgarter Fahrzeugsammlung. Eine von mehreren Fernreisen führte in nach Berlin, wo er den Spitznamen "Gottlieb Schlenkerle" erhielt, abgeleitet von Gottlieb Daimler und dem in Berlin für Gelenkbusse gebräuchlichen Begriff "Schlenki".        


Mietpreise


Preisliste (pdf | 196,21 KB)